Forschung und Lehre

Die beiden Inhaber Prof. Dr. Karel Thoma und Prof. Dr. Hartwig Stempfle sind an der Hochschule Luzern in der Forschung und Lehre aktiv. In Rahmen dieser und der privatwirtschaftlichen Tätigkeit wurde das zugrundliegende Berechnungsmodell der FEM Engineering Consulting GmbH entwickelt. Die Forschungsfelder ergänzen und überschneiden sich und sind im Folgenden zusammengefasst:


FEMSpannungsfeld_1Vesuch_MWSafety_1
nichtlineare FEMPlastizitätstheorieVerstärkung von BauteilenSicherheitsanalysen
  • Mech. Modelle
  • Modellierung
  • Werkstoffe
  • Verifizierung
  • Theorie
  • Entwicklung
  • Anwendungen
  • Grenzwertsätze
  • Bauteilversuche
  • Durchführen
  • Auswerten
  • Analysieren
  • Konzepte
  • Anwendungen
  • nl. stoch. FEM
  • Theorie
  • Tragverhalten von Stahl-Spannbeton
  • Boden-Tragwerk-Interkation
  • Tragverhalten von Mauerwerksscheiben
  • Spannungsfelder
  • Mechanismen
  • konzentrierte Lasteinleitung
  • etc.
  • Bemessungskonzepte
  • Mauerwerksscheiben unter Erdbebenbeanspruchung
  • Verbundverhalten
  • externe Vorspannung
  • Bauprodukte
  • ECOV-Methode
  • PSV-Methode
  • Stochastische Analysen
FEM_MWMech-ModellDSC_0791SORM